Hilfe in der Nähe finden

Finden Sie Ansprechpartner für Kinderherzchirugie, Kinderkardiologie, Elterninitiativen und Kinderherzsportgruppen.

 

Ansprechpartner finden

Der BVHK…

  • informiert und berät Betroffene und Angehörige
  • vermittelt Ansprechpartner in Selbsthilfe, Klinik und Nachsorge
  • unterstützt Forschung im Bereich der Kinderkardiologie
  • fördert Familienorientierte Rehabilitation (FOR)
  • bietet Sport- und Begegnungsprogramme (Reiter- und Segelwoche)
  • unterstützt bundesweit Kinderherzsportgruppen
  • leistet bzw. vermittelt sozialrechtliche und psycho-soziale Hilfen
  • leistet Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • schafft kliniknahe Übernachtungsmöglichkeiten für Eltern
  • führt Arzt-Eltern-Patienten-Seminare und Veranstaltungen zum „Tag des herzkranken Kindes“ durch
  • setzt Verbesserungen im gesundheitspolitischen Bereich durch
  • fördert Integration der Betroffenen (Kindergarten, Schule, Beruf, Sport etc.)
  • bildet und fördert Netzwerke und den Erfahrungsaustausch von Betroffenen

Herzwissen  – speziell für Kinder

Nächste Veranstaltungen

Marathon-Staffellauf

30.04.2017
Düsseldorf

Elterncoaching Grundseminar

05,-07.05.2017
Hübingen

Familienwochenende und TAC-Elterntreffen

09.-11.06.2017
Hübingen

Aktuelles

Diagnose Down-Syndrom

Die Diagnose Down-Syndrom ist für die meisten werdenden Eltern ein Schock. Neun von zehn Ungeborenen mit dieser Diagnose werden in Deutschland abgetrieben. Nicht so die Tochter von Susie und Andreas Mehler.   Berichterstattung über die Familie und die kleine...

mehr lesen

Etappe 14 von Brackenheim nach Elsenz

Reiner Gauß schreibt: Nach dem großen Empfang in Brackenheim gestern, wurden wir heute Morgen mit einem Weißwurstfrühstück verabschiedet (nix für Brigitte, sie bekam vegane Kekse). Es fiel schon etwas schwer, sich von den vielen Freunden loszureißen und wieder mit dem...

mehr lesen

Etappe 10 von Tübingen nach Grötzingen

Reiner Gauß schreibt: Nach der anstrengenden 32km Etappe gestern und dem Interview und Aufenthalt in der Tübinger Uniklinik verbrachten wir eine angenehme Nacht im Hotel. Das Frühstück heute morgen um 6:30 Uhr war erste Klasse. So gestärkt starteten wir heute um...

mehr lesen