Seite auswählen

Unser Familienwochenende in Travemünde mit Workshops und Vorträgen zu Erste – Hilfe, Sport, Schwerbehinderung, Pflege, Schule und Genetik/Vererbung von Herzfehlern war wieder  sehr informativ, unterhaltsam und spannend. Die Kinder durften im Notarztwagen des Roten  Kreuz Lübeck „probeliegen“ und danach ihre Kuscheltiere verarzten.
Das Lagerfeuer fiel leider aus, weil es zu kalt war. Dafür gab es statt Stockbrot gebackene Pizzabrötchen.

Wir danken allen Referenten und den zahlreichen Familien, von denen auch wir wieder viel gelernt haben. Es hat großen Spaß gemacht!

Danke an die AOK für die finanzielle Unterstützung.