Seite auswählen

Ein Herz-Held ist jemand, der mit viel Engagement herzkranke Kinder oder Jugendliche einbezieht und nach Möglichkeit in normale Alltagsaktivitäten integriert. Jemand, der mit unbürokratischen Hilfestellungen und Ideen Teilhabe ermöglicht. Der sich über Gebühr für herzkranke Kinder und ihre Interessen einsetzt.  Vor Ort, ehrenamtlich und mit viel Engagement.

 

Einfach gut und preisverdächtig?

  • Der Trainer, der das herzkranke Kind nach Möglichkeit  im Sportverein mitspielen lässt.
  • Die Lehrerin, die beim Schulsport darauf Rücksicht nimmt, dass das herzkranke Kind bei großer Hitze nicht ins Wasser springen bzw. auf der Tartanbahn zu lange laufen darf.
  • Der Arzt, der eine schwierige medizinische Versorgung durch eigene Ideen oder außergewöhnliches Engagement ermöglicht und/oder verbessert.

Herz-Helden nominieren

Berichten Sie uns von Ihren Herz-Helden im Alltag, die so viel bewegen. Schlagen Sie in einer Kurzbeschreibung (max. 2.500 Zeichen) „Ihren“ Herz-Helden und seine Aktivitäten vor. Schicken Sie ein aussagekräftiges Foto des Herz-Helden „in Aktion“ mit. Um das Foto für unsere Kommunikation / Webseite verwenden zu können, brauchen wir in der Folge das schriftliche Einverständnis aller Beteiligten (Formular erhalten Sie von uns).

Bitte geben Sie bei Ihrer Einsendung sowohl Ihre, als auch die Kontaktdaten des Nominierten an und erklären Sie, in welcher Beziehung er zu einem / mehreren herzkranken Kindern / Jugendlichen steht:

Lehrer an Schule XXX, Arbeitgeber bei XXX, Trainer im Verein XXX, Arzt in Klinik XXX.

Einsendungen an:

info@bvhk.de

oder:

BVHK e.V.
Vaalser Str. 108
52074 Aachen

 

Einsendeschluß / Dotierung:

Der Preis für den Nominierten mit der höchsten Punktzahl ist mit € 400 dotiert.

Einsendeschluss ist 31.12.2018, die Preisverleihung findet voraussichtlich am 30.03.2019 in Bonn statt.

U

Unsere Jury:

  • Christoph Biemann aus der „Sendung mit der Maus“ und BVHK – Schirmherr
  • Holger Lindemann, EMAH (Erwachsener mit angeborenem Herzfehler)
  • Renate Oberhoffer, Kinderkardiologin, TU München Lehrstuhle Präventive Pädiatrie
  • PD Dr. Thomas Pickardt, Kompetenznetz und Register AHF
  • Beate Vennemann, Gründungsvorsitzende des BVHK und betroffene Mutter