Seite auswählen

Literaturtipps: Beruf / Studium

ABC: Behinderung & Beruf – Handbuch für die betriebliche Praxis

Herausgeber: Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)
ISBN: 978-3-89869-156-7

Themenbereiche: Schwerbehinderung und Arbeit, Fachlexikon, Leistungen für behinderte Menschen im Beruf, Rechtsgrundlagen

Bezugsquelle: www.integrationsaemter.de

Jo B. – Das Job-Lexikon

Herausgeber/Bezugsangabe: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Best.-Nr.: A 103
Publikationsversand der Bundesregierung
Postfach 48 10 09
18132 Rostock
E-Mail: publikationen@bundesregierung.de
Internet: www.bmas.de

Schülerfreundliches Werk zur Ausbildungs- und Berufsfindung in Form eines Lexikons Zielgruppe: Jugendliche, junge Erwachsene, die kurz vor dem schulischen Abschluss stehen, auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf sind oder diesen schon bekommen haben, sich nun aber weiterbilden möchten. Themenbereiche: Chancen und Risiken Widersprüche bei der Job – SucheDas Jo B. – LexikonIndex und StichworteBroschüren und Adressen/a>

Arbeitsmarktsituation behinderter Menschen

Bericht der Agentur für Arbeit zur Arbeitsmarktsituation schwerbehinderten Menschen

Download Bericht

Handbuch Studium und Behinderung

Deutsches Studentenwerk „Studium und Behinderung“
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Tel.: 030 – 29 77 27
www.studentenwerke.de

Praktische Tipps und Informationen für Studierende mit Behinderung / chronischer Krankheit; Neuauflage Frühjahr 2013

Informationen für Arbeitgeber – Behinderte Menschen im Arbeitsleben

Herausgeberin: Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)
Bezugsangabe: www.integrationsaemter.de

Zielgruppe: Arbeitgeber, betroffene Arbeitnehmer Inhalt: Die Broschüre informiert Arbeitgeber über das breite Unterstützungsangebot der Integrationsämter. Anhand von 17 authentischen Beispielen wird konkret aufgezeigt, wie die berufliche Integration von Menschen mit den unterschiedlichsten Handicaps in der Praxis gelingt. Mit Beispielen aus zahlreichen Branchen und verschiedenen Betriebsgrößen.

Inklusion in Unternehmen – Leitfaden des BMAS

Wie erstelle ich einen Aktionsplan für mehr Inklusion in meinem Unternehmen? Eine Anleitung liefert eine Broschüre des BMAS. Schritt für Schritt und mit vielen Praxisbeispielen wird gezeigt, wie ein betrieblicher Inklusionsplan erstellt und für einzelne Bereiche mit Inhalt und Maßnahmen gefüllt werden kann.

Download Broschüre

Studium? Arbeitslos? Behindert? Chronisch krank? – Erfolgreich bewerben!

Herausgeber: Bundesagentur für ArbeitZentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)
Villemombler Straße 76
53123 Bonn
www.zav.de

Die Broschüre gibt Antworten auf Fragen, die in Beratungsgesprächen häufig gestellt werden. Aus der Perspektive von Hochschulabsolventen mit Behinderung wird aufgezeigt, welche Schritte zu einer erfolgreichen Bewerbungsstrategie führen: Analyse Ihrer WettbewerbssituationEntwicklung eines Kompetenzprofils, z.B. für JEMAH (Jugendliche / Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern) Definition der für Ihre Mitarbeit interessierbaren Arbeitgeber – ZielgruppeEntwicklung einer individuellen BewerbungsstrategieTipps und Infos rund um das Thema „Bewerben“ Hilfen und Programme

Unbehindert studieren

Tipps für ein Studium ohne Hindernisse.
Herausgeber: Studierendenwerke Baden-Württemberg
www.stw-bw.de

Download Broschüre