Seite wählen

Schutzmaske Pumpis für Herzis

Dank Pumpis für Herzis, einer Gruppe von ehrenamtlichen Näherinnen, können sowohl Familien mit herzkranken Kindern als auch Kinderherzkliniken selbstgenähte Masken, sogenannte „Nasenpumpis“ bei uns bestellen.

Diese erfüllen keine FFP- oder sonstigen Normen und haben keine medizinische Zulassung. Sie können bei 60°C gewaschen oder für 5 Minuten in kochendes Wasser gelegt werden. Für Ihre Klinik / Praxis oder für Ihre Familie mit herzkranken Kindern / EMAH schicken wir Ihnen kostenlose Masken. Bitte Anschrift, Anzahl der gewünschten Masken in Kinder-/Erwachsenengröße angeben -für Kliniken insgesamt max. 300-400/Woche und für Familien pro Person max. 1 Maske.

Wir tragen die Material- und Versandkosten und freuen uns über jede Spende.

Bestellung Atemschutzmaske

6 + 11 =