Seite auswählen

Was haben herzkranke Kinder und ein Tattoo-Piercing-Studio gemeinsam?

Das „Mimotronik Piercing Aachen“ bot bei seinem „Nachtstich“ besondere Piercings an. Bei einer Tombola konnten die Besucher Lose kaufen und tolle Preise gewinnen. Im Wartebereich wurden Cocktails gemixt und damit Gutes getan. Beim „Nachtstich“ kam ein stolzer Erlös von € 320 für herzkranke Kinder zusammen.

Wir freuen uns riesig über diese tolle Aktion und danken allen Beteiligten herzlich für die Spende.

 

Bildquelle:  Way of Ink, Aachen